Kundenportal - Gemeinde Grasberg

Bebauungsplan Nr. 35 "Huxfelder Damm"

Stand des Verfahrens

Der Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplans erging am 14.03.2005.
Der Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erging am 14.03.2005. Am 18.04.2005 endete die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (Scoping).
Der Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit erging am 14.03.2005.
Der Beschluss zur Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erging am 14.03.2005.
Der Beschluss zur öffentlichen Auslegung erging am 14.03.2005. Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes endete am 02.06.2005.
Der Satzungsbeschluss erging am 15.12.2005.
Die Öffentliche Bekanntmachung erfolgte in der Wümme-Zeitung am 24.12.2005.
Der Bebauungsplan ist damit rechtskräftig.

Ansprechpartner ist Herr Werner Blancken unter Tel.: 0172 / 43 63 681.

Planungsinhalte

Grafik: Bebauungsplan Nr. 35

Die Wohnbaulandentwicklung der Gemeinde Grasberg hat sich in den letzten Jahren entsprechen der raumordnerischen Vorgaben ausschließlich auf den Hauptort konzentriert. Dabei wurde in zunehmenden Masse der Wunsch der ortsansässigen Bevölkerung deutlich, nicht nur in der Gemeinde, sondern auch in den vorhandenen Ortschaften Möglichkeiten zum Wohnen vorzuhalten. Als ein Teilergebnis einer flächendeckenden Untersuchung auf Entwicklungspotentiale innerhalb der einzelnen Ortschaften wurden die Flächen der vorliegenden Planung aufgrund ihrer städtebaulichen Eignung und grundsätzlichen Verfügbarkeit in den Flächennutzungsplan aufgenommen. Der Bebauungsplan Nr. 35 "Huxfelder Damm" überführt die vorbereitende Bauleitplanung in verbindliches Baurecht.
Mit der vorliegenden Planung wird im Geltungsbereich eine an die nähere Umgebung angepasste straßenorientierte Wohnbebauung ermöglicht. Insgesamt wird eine Fläche von ca. 3,16 ha überplant.

Unter den im Folgenden aufgeführten Punkten können Sie detailliertere Informationen abrufen (Stand: Öffentliche Auslegung):

button: download  Planzeichnung (Format pdf / 1 MB)

button: download  Planzeichnung (Format dwf, gehobene Qualität / 0,2 MB)

button: download  Begründung zum Bebauungsplan (Format pdf / 0,9 MB)

button: download  Baugrunduntersuchung (Format pdf / 0,7 MB)

button: download  Biotoptypenkarten (Format pdf / 0,4 MB)

Sollten sich Probleme beim Abrufen der obigen Informationen ergeben, so schicken Sie uns eine eMail unter info@instara.de

Um die Planungen einsehen zu können benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann:

zum Download Acrobat Reader  Folgen Sie den dort angegebenen Schritten zur Installation.

Sie können sich die Planzeichnungen in einer qualitativ optimierten Version anzeigen lassen, wenn Sie das Programm Autodesk Express Viewer installieren, welches Sie hier kostenlos herunterladen können:

Wählen Sie unter Preferred Language die Möglichkeit "German" und folgen Sie den angegebenen Schritten zur Installation. Beachten Sie bitte: die Pläne sind identisch mit jenen, die Ihnen für den Adobe Acrobat Reader zur Verfügung stehen. Sollte bei Anklicken des obigen Buttons nicht der Link zum Download des DWF-Viewers erscheinen, so können Sie unter www.autodesk.de nach einer entsprechenden (Gratis-) Download-Möglichkeit suchen.

Grafik: Nach oben  nach oben