Kundenportal - Gemeinde Grasberg

19. Änderung des Flächennutzungsplanes
("Aufhebung in der Gemarkung Rautendorf")

Stand des Verfahrens

Der Beschluss zur Durchführung der Bauleitplanung wurde durch den Verwaltungsausschuss am 18.06.2009 gefasst.
Der Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (Scoping) erfolgte am 18.06.2009. Diese wurde in der Zeit vom 31.08.2009 (Anschreiben) bis 15.10.2009 durchgeführt.
Der Beschluss zur öffentlichen Auslegung erging am 05.11.2009
Die öffentliche Auslegung wird vom 16.11.2009 bis einschließlich zum 17.12.2009 durchgeführt.
Der Beschluss zur Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange erfolgte am 05.11.2009.

Im Zeitraum vom 16.11.2009 bis zum 17.12.2009 wird der Verfahrensschritt der öffentlichen Auslegung durchgeführt. Als Bürger oder sonstiger Betroffener bietet sich im Rahmen dieses Verfahrensschrittes nochmals die Gelegenheit, sich zu dem Bauleitplan zu äußern. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen offen:

Bitte beachten Sie insbesondere bei Stellungnahmen per eMail, dass für eine qualifizierte Stellungnahme in jedem Fall Name und Nummer des Bebauungsplans sowie Ihre persönlichen Angaben (Vorname, Name, Anschrift, Ort) angegeben werden müssen.
Geben Sie hier Ihre Stellungnahme per eMail ab:
grasberg@instara.de

Grafik: Nach oben nach oben

Planungsinhalte

Grafik: 19. FNPÄ

Mit der 19. Änderung des Flächennutzungsplanes soll eine Bauflächendarstellung im Bereich Rutenbarg zurückgenommen werden, da hier keine weitere Wohnbauentwicklung mehr beabsichtigt ist, für die es der Aufstellung eines Bebauungsplanes bedarf. Eine Siedlungsentwicklung soll sich hier nun insgesamt auf Grundlage des § 34 BauGB vollziehen.

button: download  Planzeichnung (Format pdf, 0,7 MB)

button: download  Planzeichnung (gehobene Qualität, Format dwf, 0,1 MB)

button: download  Begründung (Format pdf, 0,3 MB)

button: download  Stellungnahmen aus der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung (Format pdf, 0,2 MB)

Sollten sich Probleme beim Abrufen der obigen Informationen ergeben, so schicken Sie uns eine eMail unter info@instara.de

Um die Planungen einsehen zu können benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann.

Grafischer Button: link zum downloaden des  Acrobat Readers  Folgen Sie den dort angegebenen Schritten zur Installation.

Sie können sich die Planzeichnungen in einer qualitativ optimierten Version anzeigen lassen, wenn Sie das Programm Autodesk Express Viewer installieren, welches Sie hier kostenlos herunterladen können.

Wählen Sie unter Preferred Language die Möglichkeit "German" und folgen Sie den angegebenen Schritten zur Installation. Beachten Sie bitte: die Pläne sind identisch mit jenen, die Ihnen für den Adobe Acrobat Reader zur Verfügung stehen..

Grafik: Nach oben nach oben